Zutaten

(für 4 Portionen)

40 g Margarine
1 gehäufter Esslöffel Paniermehl
40 g Mehl
3 dl Hühnerbouillon
1 dl Milch oder Kaffeerahm
5 Eier
200 g Bündnerfleisch (oder Bündnerfleisch Julienne)
1 Messerspitze Backpulver
1 Messerspitze Salz
Pfeffer aus der Mühle
½ Teelöffel Paprika
½ Teelöffel Senf

Zubereitung

(Vorbereitungszeit: 1 Stunde, Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten)
  • Den Backofen auf 180 ° C vorheizen (Umluftofen ca. 170 ° C). Mit etwas Margarine die Souffléform ausstreichen und das Paniermehl darin verteilen. Schmelzen Sie 30 g Margarine in einer Bratpfanne und dünsten Sie das Mehl nur kurz darin an. Aufs Mal die Hühnerbouillon und den Kaffeerahm dazugiessen, das Ganze unter ständigem Rühren mit dem Schwingbesen aufkochen und dann von der Platte nehmen.
  • Mit Salz, Pfeffer aus der Mühle, Paprika und Senf würzen und nochmals ca. 2 bis 3 Minuten leicht köcheln lassen, dann etwas auskühlen. Die separierten 4 Eigelb unter die lauwarme Masse ziehen, das in Brunoisewürfel (ganz fein gewürfelt) geschnittene Bündnerfleisch (oder Bündnerfleisch Julienne) dazugeben.
  • 5 Eiweiss mit dem Backpulver steif schlagen und sorgfältig unter die Sauce ziehen. Füllen Sie diese Masse sofort in die vorbe­reitete Souffléform und dann im vorgeheizten Backofen ca. 40 bis 45 Minuten auf der untersten Rille backen. Sofort heiss servieren.
  • Reichen Sie dieses köstliche Gericht als Vorspeise oder von einem knackigen Salat begleitet als Hauptmahlzeit. Ihre Gäste werden begeistert sein.

Eine Marke der Fleischtrocknerei Churwalden AG

surselvaminipicmani
Slideshow
  • Default
    • /assets/backgroundimages/Stalltuer.jpg
      1440
      960
      Der Steinbock ist unser kantonales Wappentier
    • /assets/backgroundimages/Wolken.jpg
      1440
      960
      Wetterstimmung in Graubünden
    • /assets/backgroundimages/Huette.jpg
      1440
      960
      Traditionelles Maiensäss
    • /assets/backgroundimages/Cresta.jpg
      1440
      960
      Crestasee oberhalb der Bündnerfleischherstellung in Trin
    • /assets/backgroundimages/Tal1.jpg
      1440
      960
      Val Lumnezia, das grösste Seitental der Region Surselva
    • /assets/backgroundimages/Tal2.jpg
      1440
      960
      Val Lumnezia bedeutet „Tal des Lichts“
    • /assets/backgroundimages/buendner-1korr.jpeg
      1440
      1081
      Geniessen Sie feines Bündnerfleisch mit uns
    • /assets/backgroundimages/Salami.jpg
      1440
      1081
      Apéroplatte mit unseren Bündner Rohwurstspezialitäten Salsiz, Grisoni und Salami
    • /assets/backgroundimages/SpeckSchinken.jpg
      1440
      1081
      Die Schweinefleischspezialitäten stellen wir aus ausgesuchten Stücken von Schweizer Edelschweinen her
    • /assets/backgroundimages/Grischuna-Winter-4.jpg
      1181
      787
      Winterlandschaft in Graubünden
    • /assets/backgroundimages/Grischuna-Winter-1.jpg
      1181
      787
      Die verschneiten Hänge laden zu Skitouren ein
Inhalt ausblenden
Inhalt einblenden