Zutaten

(für 4 Portionen)

100 g feingeschnittenes Bündnerfleisch oder Rohschinken
100 g Mascarponecrème
100 g Rahmquark
1- 2 Esslöffel Olivenöl
Frische Kräuter und diverse Pfefferarten oder Gewürze nach Belieben
Einige Tropfen Zitronensaft
Pfeffer aus der Mühle
Frische Baguette oder ein beliebiges Weissbrot
Ruccolasalat und Oliven als Beilage

Zubereitung

(30 Minuten Vorbereitungszeit)
  • Die Mascarponecrème mit dem Rahmquark, dem Olivenöl, Zitronensaft und dem Gewürz mit einem Mixer gut pürieren. Mit frisch gehackter Petersilie oder Schnittlauch abschmecken.
  • Die Bündnerfleischtranchen mit wenig Mascarponecrème bestreichen und sorgfältig aufrollen, dekorativ auf eine Platte anrichten.
  • Diese Spezialität ergibt eine vorzügliche Vorspeise, wenn Sie das frische Brot mit der Mascarponecrème bestreichen, eine Tranche Bündnerfleisch oder Rohschinken darauf legen und als Brötchen oder Canapé begleitet von Ruccolasalat servieren.

Ruccolasalat

  • den frischen Ruccolasalat waschen und in schmale Streifen schneiden.

Balsamico Salatsauce

  • 1/2 feingehackte Zwiebel und 1 zerdrückte Knoblauchzehe mit Zitronen- oder Orangenpfeffer und Salatkräutern mit wenig Senf und mit je einem Suppenlöffel Olivenöl und Balsamico Essig verrühren. Den Ruccolasalat mit der Sauce beträufeln.

Diesen Snack ganz kurz vor der Party anrichten.

 

Eine Marke der Fleischtrocknerei Churwalden AG

surselvaminipicmani
Slideshow
  • Default
    • /assets/backgroundimages/Stalltuer.jpg
      1440
      960
      Der Steinbock ist unser kantonales Wappentier
    • /assets/backgroundimages/Wolken.jpg
      1440
      960
      Wetterstimmung in Graubünden
    • /assets/backgroundimages/Huette.jpg
      1440
      960
      Traditionelles Maiensäss
    • /assets/backgroundimages/Cresta.jpg
      1440
      960
      Crestasee oberhalb der Bündnerfleischherstellung in Trin
    • /assets/backgroundimages/Tal1.jpg
      1440
      960
      Val Lumnezia, das grösste Seitental der Region Surselva
    • /assets/backgroundimages/Tal2.jpg
      1440
      960
      Val Lumnezia bedeutet „Tal des Lichts“
    • /assets/backgroundimages/buendner-1korr.jpeg
      1440
      1081
      Geniessen Sie feines Bündnerfleisch mit uns
    • /assets/backgroundimages/Salami.jpg
      1440
      1081
      Apéroplatte mit unseren Bündner Rohwurstspezialitäten Salsiz, Grisoni und Salami
    • /assets/backgroundimages/SpeckSchinken.jpg
      1440
      1081
      Die Schweinefleischspezialitäten stellen wir aus ausgesuchten Stücken von Schweizer Edelschweinen her
    • /assets/backgroundimages/Grischuna-Winter-4.jpg
      1181
      787
      Winterlandschaft in Graubünden
    • /assets/backgroundimages/Grischuna-Winter-1.jpg
      1181
      787
      Die verschneiten Hänge laden zu Skitouren ein
Inhalt ausblenden
Inhalt einblenden