minipic, Schweinefleisch

Kürbissuppe

Eine stärkende Suppe für die kalten Herbst- und Wintertage
minipicSuppe1

Zutaten (4 Portionen)

  • 1 Lauchstängel, nur heller Teil, fein geschnitten
  • 1 EL Butter
  • 600g Kürbis, z. B. Butternut, in Würfel geschnitten
  • 4–5 dl Wasser
  • Salz oder Bouillon, nach Bedarf
  • 1 dl Rahm
Kräutersalat:
  • 1 Tasse gemischte Kräuter, z. B. Petersilie, Schnittlauch, Koriander, Minze, Blättchen grob gehackt
  • 1 kleine Karotte, geschält, geraffelt
  • 1 Stück Salatgurke, geschält, in kleine Würfel geschnitten
  • Zitronensaft
  • wenig Olivenöl
  • 4 minipic, in Stücke geschnitten, kurz gebraten

Zubereitung

  • Lauch in Butter glasig dünsten. Kürbis beifügen, unter Rühren dünsten. Mit Wasser ablöschen und aufkochen, würzen. Bei kleiner Hitze zugedeckt 20–30 Minuten köcheln.
  • Suppe mixen, nochmals aufkochen. Mit Rahm verfeinern, kurz köcheln.
  • Kräutersalat: Kräuter, Karotte und Salatgurke mischen. Mit Zitronensaft und Olivenöl abschmecken.
  • Geniessen: Kürbissuppe anrichten, mit minipic und Kräutersalat servieren.

 

Leckere Rezeptideen und kreative Videos zum Nachkochen auf www.minipic.ch