Trockenfleisch, Schweinefleisch

Taboulé mit Bündner Rohschinken

Ein erfrischendes Gericht, ideal als Vorspeise oder leichte Mahlzeit an warmen Tagen
Couscous 010 gr

Zutaten (für 4 Personen)

  • 200 g Coucous
  • 2 dl Gemüsebouillon
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 Frühlingszwiebeln, gehackt
  • 3 EL Petersilie, fein gehackt
  • 1 EL Pfefferminz, fein gehackt
  • 1 Zucchetti, grob gehackt
  • 6 grüne Oliven, entsteint
Beilage
  • 50–100 g Grischuna Rohschinken

Zubereitung

Couscous in eine Schüssel geben und mit der kochenden Gemüsebouillon übergiessen. Zugedeckt 5 Minuten quellen lassen.

Olivenöl und Zitronen saft darunter mischen.

Frühlingszwiebeln, Kräuter und Zucchetti zusammen mit den gehackten Oliven unter den Couscous geben.

Taboulé mit Bünder Rohschinken anrichten oder den Schinken in breite Streifen schneiden und über den Salat verteilen.